Geld verdienen mit Pfand sammeln auf Festivals

Schon mal auf die Idee gekommen Pfand, Flaschenpfand und Dosenpfand auf Festivals zu sammeln ?
Ich hab’s ausprobiert und bin durchaus zufrieden, es kommt dabei allerdings auf verschiedene Punkte an, die man bedenken sollte, damit es sich auch lohnt.

  • Wie lange geht das Festival
  • Wie teuer ist der Eintritt
  • Kann ich vielleicht als Helfer mit auf das Festival und in meiner „freien Zeit“, vorzugsweise Abends und Nachts, Pfand sammeln
  • Wie transportiere ich den Pfand zur Pfandrückgabe

 

Wenn ihr euch entscheidet Pfand zu sammeln, kann ich euch folgende Dinge empfehlen

  • Günstige mittelgroße Müllsäcke zur Aufbewahrung
  • Eine Plane zum unterlegen für das Auto oder den Transporter (sonst stinkt euer Auto danach ekelhaft…)
  • Evlt. Handschuhe zum Sammeln, aber auf jeden Fall für die Pfandrückgabe
  • Wenn ihr seht wo am meisten Pfand liegt, überlegt euch eine sinnvolle Route, die Ihr immer ablauft.
  • Unbedingt eine Kopflampe damit ihr direkt sehen könnt ob sich im Mülleimer oder in einer dunklen Ecke Pfand befindet

 

Wo finde ich Dosen und Flaschenpfand

  • Bei Ein- und Ausgängen
  • Dort, wo Festival-Wegen zusammen führen
  • An den Bühnen
  • Falls es sich um ein größeres Festival handelt, ebenso an den Übergängen zu verschiedenen Zelt-Bereichen (Wiesen, Äcker, …)
  • Spring über deinen Schatten und frag einfach mal ein paar Festival Besucher ob du den Pfand haben kannst, sei es auf dem Zeltplatz oder bei den Essensständen. Manchmal stehen dort viele Dosen rum die sowieso liegenbleiben. Wär doch schade drum!

 

Das solltest du beim Pfandsammeln beachten

  • verbeulte Dosen und Flaschen sind okay, solange das Pfand-Logo nicht zerkratzt ist
  • verbeulte Dosen und Flaschen mit beschädigtem Logo werden vom Automaten nicht angenommen und können ausschließlich beim Getränkemarkt abgegeben werden, wenn dieser keinen! Pfandrückgabe-Automat hat. Ansonsten darf der Händler diese nicht annehmen.
  • Ganze Glasflaschen-Kisten sind okay, einzelne Flaschen lohnen nicht.

 

Soviel gibt’s für den Pfand

  • Dosen mit Pfand-Logo 25 Cent
  • Flaschen mit Pfand Logo 25 Cent
  • Glasflaschen 8 Cent
  • Glasflaschen mit Bügelverschluss 15 Cent
  • Pfandflaschen aus Hartplastik 15 Cent
  • Kasten 1,50 Euro mit 20 Flaschen, 3,10 Euro mit 24 Flaschen, 3,42